Inkognito Behandlung

Auch Kinder aus in der Öffentlichkeit stehenden Familien können seelische Erkrankungen entwickeln. Seit 2005 bietet Dr. Murafi diesen Familien eine Inkognito Behandlung an. Sowohl die Vorbereitungen einer Aufnahme als auch die Behandlung selbst kann dann äußerst diskret stattfinden und die Herkunft und die Identität des Kindes wird so nur einer notwendigen kleinen Behandlereinheit bekannt. Auf der Station wird das Kind inkognito behandelt.

Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, nehmen Sie doch gerne persönlich zum Chefarzt der Klink Walstedde, Herrn Dr. med. Murafi, Kontakt auf.

Sollten Sie Interesse an einer Inkognito Behandlung haben, können Sie hier diskret und direkt zu unserem Chefarzt, Herrn Dr. med. Murafi, Kontakt aufnehmen.

Inkognito anmelden
Web Analytics